Nie mehr schwitzen / Hyperhidrose

Ihre Experte in Duisburg beraten Sie gerne

Behandlung der Hyperhidrose

Es gibt drei Möglichkeiten:
a) Botox –sehr schonende und sichere Methode.
b) Chirurgische Entfernung der Haut mit Schweißdrüsen
c) Schweißdrüsen-Absaugung

Wer unter einer Hyperhidrosis leidet, verliert tagsüber auch bei normalen Temperaturen und ohne besondere Stressbelastung deutlich mehr Flüssigkeit. Bei krankhaft erhöhter Schweißproduktion spricht man von Hyperhidrosis.
Ziel der Behandlung ist eine Normalisierung des Schwitzens. Dies wäre dann erreicht, wenn die Patienten dann noch Achselschweiß haben, wie dies auch bei Menschen ohne Hyperhidrose der Fall wäre.