Matrix-Diagnostik

Selektive Matrixdiagnostik

Alle Zellen stehen miteinander im Kontakt. 60 Billionen Körperzellen sind miteinander vernetzt. Die Informationen werden von Zellen über die INTERZELLULÄRE MATRIX weitergegeben.
(„Prof. Alfred Pischinger“)

  • globale Vitaminmangel
  • elektromagnetische Kraftfelder
  • globale Spurenelementmangel
    Polaritätsstörung
  • globale Enzymmangel
  • Blockade
  • globale Aminosäurenmangel
  • psychische Belastung
  • L-Carnitin-Mangel
  • vegetative Belastung
  • Q10-Mangel
  • depressive Belastung
  • Hormonmangel
  • latente Azidose
  • Energiemangel
  • Impfbelastung
  • Immunschwäche
  • Nahrungsmittelallergie
  • Präkanzerose
  • Phosphatempfindlich
  • Schimmelpilzbelastung
  • Leber
  • autoaggressive Entzündung
  • Lunge
  • substantielle Intoxikation
  • Bronchien
  • Quecksilberbelastung
  • Milz
  • Bleibelastung
  • Thymus
  • Cadmiumbelastung
  • lymphatische Belastung
  • geopathogene Kraftfelder

Die Störungen lassen sich durch eine Blutuntersuchung feststellen.

Daraus ergibt sich die Therapie (z.B. Biologische Entgiftungskur, Immunmodulation, Aktiv-Program, Akupunktur, Biologische Regenerationskur, Mistel,- Thymus-Therapie, Infusionen nach Dr. John Myer usw..